Verwendung von Bauschaum im Bauwesen

Ob Sie es glauben oder nicht, Schaum wird seit vielen Jahren im Bauwesen verwendet. Schaum und Schaumstoffzuschnitte können Visionen von Upholstory- oder kleinen Heimwerkerprojekten hervorrufen. Aber Schaum hat es über diese Mittel hinaus geschafft.

Schaum im Bau

Schaumstoff, speziell expandiertes Polystyrol oder EPS, wird in Isolierhäusern und Isolierwaren verwendet. EPS kann mit unterschiedlichen Dicken hergestellt werden, was es zu einem vielseitigen Produkt macht. EPS kann auch mit Computerprogrammen präzise geschnitten werden, wodurch individuelle Kundenwünsche zum Kinderspiel werden.

EPS kann auch im Eigenbau für zu Hause verwendet werden. Solange die Strukturanfrage nicht die Heimat unterstützt, kann EPS verwendet werden. Schaum ist viel leichter als Holz oder Stein. Dies macht ihn zu einer idealen Alternative, wenn Sie bei Renovierungsprojekten nicht unnötig viel Gewicht hinzufügen möchten. Schaum ist auch ein viel billigeres Baumaterial als Stein und Holz, wodurch Hausbesitzer Tausende von Dollar an Renovierungskosten sparen können. Da hartes EPS in jede beliebige Form oder Spezifikation geschnitten werden kann, kann es verwendet werden, um einen Raum mit einem Kronenprofil zu verschönern, andere Holz- und Steinelemente zu verdecken und da es wetterbeständig ist, kann EPS auch im Freien verwendet werden. Mit etwas Versiegelung und Farbe kann EPS zu einem Bruchteil des Gewichts und der Kosten für den Verbraucher in Holz, Stein und andere traditionelle Baumaterialien umgewandelt werden.

EPS-Schaum kann auch von Unternehmen verwendet werden. Anwendungen wie Schilder für Unternehmen und Schaumstoffeinlagen für Verpackung und Versand sind zwei starke Befürworter der Verwendung von Schaum. Ein Schaumstoffschild, das auf bestimmte Designanforderungen zugeschnitten ist, ist viel billiger zu kaufen als ein mit Neonlichtern hergestelltes Schild. Mit der Weiterentwicklung der Computertechnologie und digitaler Designtools kann der Schaumstoff praktisch in jede Form und für jeden Bedarf geschnitten werden.

Beim Schneiden von Schaumstoffstücken verwenden die meisten Heimanwender ein Messer oder eine Säge. Je nach Projekt und Dichte des Schaums ist das Schneiden von Messer und Säge- schaum perfekt. Wenn Sie jedoch große Maßstäbe setzen oder kleinste Details benötigen, verwenden Schaumschäumer heißes Drahtschneiden und Wasser, um ihren Schaumstoff zu schneiden. Das Heißdrahtschneiden ermöglicht präzise Schnitte im Schaumstoff und ermöglicht das Schneiden bestimmter Designs. Das Wasserschneiden ermöglicht das Schneiden von Umrissen und etwas Innenschneiden. Das Heißdrahtschneiden führt zu glatteren Schnitten und ist vor allem bei Einrichtungsgegenständen beliebt.

Bauschaum nimmt viele Formen und Formen an, die je nach Dichte und Verwendung variieren, kann jedoch letztendlich den Verbrauchern Zeit und Geld sparen, wenn Bauprojekte rund ums Haus durchgeführt werden. Mit seinem leichten Gewicht ist Schaum eine gute Alternative zu schwerem Holz und Stein. Das Heißdrahtschneiden von Schaumstoff ermöglicht, dass einzigartigere und spezifischere Designs im Schaumstoff implementiert werden, während das Wasserschneiden für Konturen gut ist. Schaumstoff ist mehr als nur Isolierung. Er kann dazu verwendet werden, Ihr Zuhause schnell und effektiv zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Materialien abzuholen.